Gemeinsam zum Ziel-Die Scuola Vivante rennt für ein mobiles Klassenzimmer

von Karin Stenz am 26. Oktober 2019
  • Allgemein

Für das Wachstum der Wurzelstufe werden mehr Räumlichkeiten gebraucht. Da sie die ehemaligen Basisstufenräume beleben, möchten wir für die Basisstufe einen zweiten Bauwagen anschaffen. Für dieses Projekt, war heute die ganze Schule top motiviert auf den Beinen und Rollen. Während die Jüngsten im Kinderwagen, auf Laufrädern, kleinen Velos, dem Kickboard oder auch einmal auf Papas oder Mamas Schultern unterwegs waren, rannten die älteren Kinder die Runden von je 500 Meter. Zusammen schafften wir 413 Runden, dies entspricht einer Distanz von 206 km und 500 Metern. Am Schluss des Beitrages, vor den Fotos, ist ein Dokument mit den Anzahl Runden der einzelnen Starter/innen verlinkt.

Vielen Dank an alle Kinder, die heute einfach nur genial waren, an alle  Eltern und anderen Unterstützer/innen der Kinder, für ihre Vorbereitung, den Support und die Begleitung heute. Danke allen Sponsoren und danke dem motivierten Helferteam.

Wir planen das Geld gemeinsam mit den Kindern und interessierten Eltern der Firma vorbei zu bringen und gerade zu schauen, wie sie „unseren“ Wagen am bauen sind.

Berührt und glücklich konnte ich sehen, wie wunderbar sich die Erwachsenen hinter die Kinder stellten. Sie gaben ihnen Support wo nötig, motivierten sie immer wieder und liessen sie, wenn immer möglich, in ihrem Rhythmus ihre Wege gehen. Die Kinder durften merken, es ist jemand hinter ihnen, der hilft, wenn sie es brauchen und ihnen gleichzeitig vertraut, dass sie es über weite Strecken selber schaffen.

Ich hoffe, die Fotos konnten einige Momente der Gemeinschaft, Motivation, Fröhlichkeit, Fokussiertheit und „Tragkraft der Gemeinsamkeit“,  einfangen.

Anzahl Runden der einzelnen Startnummern