Kostbarkeiten aus der Wurzelstufe

Posted von on Sep 1, 2019 in Allgemein | keine Kommentare
Kostbarkeiten aus der Wurzelstufe

Diese Woche durfte die Dienstagsgruppe der Wurzelstufe bei strahlendem Sonnenschein den Schulgarten erkunden. Gestartet haben wir im Weidenhaus mit einer kurzen Begrüssungsrunde und schon ging die Entdeckungsreise los.

Das Znüni ist für die Kleinen stehts von grosser Wichtigkeit, viel Arbeiten gibt einen Bärenhunger.

Die Entdeckungsreise führt uns in den Bauwagen, um zu kochen, zu puzzeln, oder zu ersten „Zählübungen“………..

weiter gehts mit Feldstecher und Spiegelung im Garten.

Unsere kleine Klettermeisterin,  sass eine ganze Weile auf der Bank, an der Seite ihres Papa’s, aus der Ferne schaute sie den Grossen beim Klettern auf das Piratenschiff zu.

Die Reise führte die Grossen an einen neuen Ort der Erkundung, das jüngste Mädchen wagte sich, inspiriert von den älteren Kindern, an die Kletterleiter und übte so lange bis sie auf dem Oberdeck des Schiffes strahlte…… Bravo

Nach dem Oben, erkundet sie das Unten…… gugus wo bist du?

 

Der Donnerstag in der Wurzelstufe

Räägä, Rägätröpfli äs rägnät uf mis Chöpfli………..  so starten wir mit „Poschten“

Musik und Rhythmus gehören auch zu unserem Spiel……

wouw…….        eine Geschichtenkiste, Federn; Zauberer, König und Prinzessin vieles macht Spass

 

 

 

… ein riesen Phänomen, ich denke an die Znünivorbereitung und 5 Kinder kommen in Windeseile

gestärkt geht es in eine Puzzelrunde

…. und zwischendurch braucht es auch mal eine Pause…….

mit einem Besuch im Garten und bei unserem Feenhaus, schliessen wir einen erfüllten Morgen mit Ringel-, Ringelreihe……..  ab.

Dies ein paar Eindrücke…es gäbe noch viiiel mehr – sind wir gepannt, wohin uns die Reise nächste Woche führt…

Kommentar hinterlassen