Start der Donnerstagswurzelkinder

Posted von on Aug 24, 2019 in Allgemein | keine Kommentare
Start der Donnerstagswurzelkinder

 

 

Auch die Donnerstagsgruppe hat mutig und entdeckungsfreudig gestartet. Zuerst wurden die Innenräume erkundet und bespielt. Welche Fantasie bewiesen die Jüngsten, so wurde das Stethoskop, aus dem Doktorspiel, kurzer Hand zu einem „Mushroom“ und das Klettergestell zur Autobahnbrücke umfunktioniert.  Spannend, wie sie sich die Kinder zeigten.

Da das Wetter uns wohlgesonnen war, konnten die Kinder den Garten erforschen. Sofort eroberten sie freudig und völlig fasziniert die Natur. Der Sandkasten mit dem „Sändeligeschirr“ wurde umgegraben, das wundervoll grün bewachsene Schiff wurde geentert und überall die Natur fasziniert erforscht. Auch der Bauwagen war ein kleines Paradies. So wurden eifrig Zehnerstäbchenspaghetti mit Einerwürfelchensosse gekocht.

„So eine feine Tomate hatte ich noch nie!“ Wo hat es noch mehr so feine Himbeeren?“ So tönte es durch den Garten, als die Jüngsten das Gemüse und die Früchte entdeckten. So wurde auch der Geschmackssinn draussen in der Natur belebt und erforscht- Vielen Dank an alle, die geholfen haben diesen Garten zu einem kleinen Paradies werden zu lassen.

In harmonischer, fröhlicher und zufriedener Stimmung war die Gruppe miteinander unterwegs. Viele bereichernde, berührende und beglückende Momente wurden miteinander erlebt. Am Schluss deponierte eines der Wurzelkinder seine Kleider im Fach und äusserte, dass seine Dinge nun hier bleiben, weil es sich hier wohl fühlt und wieder kommen möchte.

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen