Ferienarbeiten für die Wurzelstufe

von Wurzelstufe am 21. Juli 2019
  • Allgemein

Hell, freundlich, anregend, um sich geborgen zu fühlen

Der Raum der Wurzelstufe erhält ein neues Kleid. Es soll hell sein. Es soll zum Entdecken und Spielen, zum Ausprobieren und zum Verweilen einladen.

Eine Sonne leuchtet an der Südwand, als Symbol der Wärme und des Lichts.

An der Ostwand sind ein Pilz und verschiedene Blumen gewachsen.

Und im Norden hat der Wurzelstufenbaum seine Wurzeln geschlagen und ein Schwarm Schmetterlinge sorgt für Farbe und Leben.

 

Unsere neuen Spielgeräte (Kletterdreieck, Bogen und Rutsche aus der Picklerpädagogik)  werden bereits auf Herz und Nieren getestet. Sie werden unsere Spielgruppenkinder bei ihrer Entwicklung unterstützen, da sie vielfältige Herausforderungen bieten. Sie helfen das Vertrauen in die eigenen (motorischen)  Fähigkeiten zu vertiefen und bieten interessante und altersangepasste, wandelbare Anlässe zum Forschen und Ausprobieren.

Auch der Garten wird für unsere Jüngsten angepasst, in dem der Zaun zusätzlich gesichert wird und so ausgebaut, dass sich die Kinder sicher im Garten bewegen können, ohne aber die Idee zu haben, sie seien „eingesperrt“.

Wir freuen uns sehr auf den Start unserer Jüngsten und sind nun bereit sie in unseren Räumen und im Garten zu willkommen zu heissen.