Ein bewegender, spannender, berührender feuriger Schuljahresabschluss

Posted von on Jul 6, 2019 in Allgemein | keine Kommentare
Ein bewegender, spannender, berührender feuriger Schuljahresabschluss

Nach langer Übungs-und Vorbereitungszeit durften alle Stufen nochmals zeigen, was sie gelernt haben-sportlich, musikalisch, filmtechnisch, kulinarisch, organisatorisch….

Nach einer super konzentrierten, sportlichen, bewegenden top Teamleistung der Primar- und Basisstufe, gab es noch einmal Raum für den Archipelagosfilm und die Präsentation der  natülichspannendenlehrreichtollen Rietlihomepage. Dies spannte den ganzen Bogen vom Jüngsten Kind bis zu den Ältesten- alle zusammen unterwegs- jedes für sich… in seinem Tempo, nach seinen Fähigkeiten, sein Bestes gebend!

Gestartet hat die Sportakrobatikshow  mit Tänzen.

Weiter ging es mit anderen koordinativen Herausforderungen…

Am Schluss, waren alle müde, aber zufrieden-üben und Dranbleiben, aber auch Kreativität und Mut wurden von einem herzlichen Publikum mit warmem Applaus belohnt.

Nach der Homepagepräsentation und Film, ging es dann in die Schule, wo bereits ein tolles Buffet stand. Danke liebe Eltern, für alle Gaben. Danke liebe Oberstufe mit Niklas, Francesca und Véronique für euren tollen Beitrag zum Buffet-es war wunderbarherrlichfein.

Und dann ging es musikalisch weiter. Der Vivantechor gab unserem Pianisten einen Rahmen, um seine Abschlussarbeit zum Klingen zu bringen-wundervoll Carl und dies trotz vom Winde verwehter Noten-Sorry Carl, wir haben es nicht gesehen, sonst hätten wir sie gerettet…

Gemütliches Beisammensein, schöne Gespräche, gutes Essen und immer wieder helfende aus allen Reihen.. DANKE!

Und dann, als die Natur uns bereits zu einem spektakulären Schauspiel eingeladen hatte…

…ja dann kam er, der Feuertanz, unser Schusspunkt des Schuljahres 2018/2019-feurig, präzise, berührend, abenteuerlich, spannend…mit diesem Abschluss, der Joseph uns schenkte, durften die Herzen nochmals höher schlagen und die Augen leuchten, VIELEN DANK!

Danke an alle, die mit so viel Wohlwollen und Herzlichkeit über das ganze Jahr mitgeholfen und mitgetragen haben, ohne euch, wäre Vieles nicht möglich gewesen. Und danke Veronika und Jürg, dass es so eine Schule gibt, wo leben, lernen, leisten und lachen sich die Hand geben.

Kommentar hinterlassen