Mittelalter – Neuzeit – Digital World

Posted von on Apr 20, 2018 in Allgemein | keine Kommentare
Mittelalter – Neuzeit – Digital World

„Schrift und Bild erobern die Welt“
Eine Zeitreise im Regionalen Didaktischen Zentrum Rorschach
Wir sind mitten drin, dank Sandra Kamm Jehli, Mutter von Nicolas.
Ein weiterer Besuch an einem der Arbeitsorte der Eltern.

Der erste Raum im Untergeschoss ist ein Skriptorium-Raum. Im Skriptorium ist es recht dunkel. Das einzige Licht kommt von Laternen/Kerzen, die auf den Schreibpulten stehen.  Auf jedem Schreibpult sind neben der Laterne ein Glas Tinte und eine Vertiefung für eine Farbe. Über zwei Lautsprecher hört man religiöse Mönchs-Musik (sehr meditativ).

     

Der zweite Raum spielt in der Zeit des Buchdrucks. Es gibt Buchstaben um Buchstaben.

         

Im dritten Raum geht es um die Moderne. In diesem Raum gibt es viele Sitzsäcke und bequeme Stühle. An einer Wand hängt ein grünes Tuch und auf einem Tisch liegen viele iPads. Meine Gruppe hat mit dem Greenscreen ein Musik Video gemacht: Louisa tut so, als würde sie das Lied singen und Moritz und Gian machen in ihren Mönchskutten einen Show-Kampf, wer der Backgroundsänger sein darf. Ich habe gefilmt.

         

Mittelalter – Neuzeit – Digital World
„Schrift und Bild erobern die Welt“
ein Lernarrangement des Regionalen Didaktischen Zentrums Rorschach (RDZ)

   

EN E

 

Kommentar hinterlassen