Tele Vivante beginnt den Jakobsweg zu verarbeiten

Posted von on Jun 21, 2017 in Allgemein, Tele Vivante | keine Kommentare

Nach den aufwendigen  Dreharbeiten während des Fussmarsches hat nun die Vorarbeit zum Schnitt begonnen.  Das gefilmte Material wird durchgeschaut, analysiert und den Wochentagen zugeordnet. Beim Durcharbeiten und Betrachten blühen die Erinnerungen an den Jakobsweg wieder auf und wir werden erneut in die schönen und auch in die schwierigen Momente zurückversetzt. Wir überlegen uns, was wann stattgefunden hat – sind wir zuerst durch die Schlucht gelaufen oder durch den Wald? Und es wird eine erste Auswahl des Materials getroffen – welche Sequenz könnte spannend sein für einen Beitrag? Welche Bilder helfen uns, unsere Geschichte zu erzählen? Was berührt uns besonders und warum? Lösen diese Bilder auch im Zuschauer etwas aus oder nur in uns, weil wir dabei gewesen sind?

Erste Favoriten werden definiert. Ob sie es bis in den fertigen Film schaffen oder im Prozess anderen Bildern weichen müssen, das wird sich zeigen…

 

 

Kommentar hinterlassen