Mitwirkung beim Filmdreh „Finsteres Glück“

Posted von on Nov 2, 2015 in Allgemein, Tele Vivante | keine Kommentare
Mitwirkung beim Filmdreh „Finsteres Glück“

Die Oberstufe und die 5. und 6. Klasse konnten bei den Dreharbeiten der Romanverfilmung „Finsteres Glück“ von Lukas Hartmann unter der Regie von Stefan Haupt als Statisten mitwirken. Eine spannende Erfahrung, die Ausdauer und Durchhaltevermögen erforderte. Eine Weiterführung von Tele Vivante und der Freundschaft mit Stefan Haupt.

2015-10-30 13.18.44

„Es war sehr spannend einen Einblick in die Filmwelt zu bekommen. Wie sieht es hinter den Kulissen aus, was wir auf der Leinwand zu sehen bekommen. Wie kann man mit Einstellungen eine Kirche füllen, obwohl sie eigentlich nicht mal zu einem Viertel gefüllt ist. Ich fand das besonders toll für meine Arbeit mit Tele Vivante.“ (Schülerrückmeldung)

DSC09009Stefan Haupt in der Arbeit mit den Statisten der Scuola Vivante

„Es ist schön zu sehen, mit wie viel Hingabe Stefan Haupt sich um den Film und die Szenen kümmert. Das hat mich fasziniert.“

„Es war kalt und der Dreh ging sehr, sehr lang. Aber es war toll dabei zu sein und zu sehen wie lange es geht und wie viele verschiedene Positionen man von einem kurzen Filmabschnitt drehen muss.“ 

„Spannend zu sehen, mit wie viel Augenmerk auf jedes noch so kleine Detail gerichtet“

„Toll, dass wir mit dem Filmdreh unsere Erfahrungen bereichern und gleichzeitig unsere Klassenkasse stärken.“

(Schülerrückmeldungen)

DSC09207

Veronika Müller Mäder im Gespräch mit dem Autor Lukas Hartmann

 

Kommentar hinterlassen