Sprachenbad

Sprachenbad

Martigny. Ins Wasser geworfen. Drei Tage. En français. Eingetaucht in Gastfreundschaft. Rettungsringe der Herzlichkeit. Sprachmelodie des gemeinsamen Lachens und Erlebens. Freundschaft erlebt. Freunde gefunden.

Alors… on est à Martigny

Alors… on est à Martigny

Von
Nov 26, 2015
keine Kommentare

On a bien dormi – presque… Et on a vu beaucoup de choses aujourd’hui: Des cours en allemand, un fort, on a parlé du guerre, on a parlé du paix, on a visité la fondation Gianadda avec l’exposition des romains. On a vu les vieux automobile (formidable!) et on a fait la connaissance avec monsieur […]

Gut angekommen

Gut angekommen

Von
Nov 25, 2015
Ein Kommentar

Wir sind gut in Martigny angekommen und wieder festlich empfangen und bewirtet worden. Et maintenant on commence de parler et penser en français…

Tagung der UNESCO-assoziierten Schulen

Tagung der UNESCO-assoziierten Schulen

Am 23.11.2015 fand die Jahrestagung der UNESCO-assoziierten Schulen der Deutschschweiz in Brugg-Windisch statt. Auch die Scuola Vivante war dabei gut vertreten. Das Überthema „Kommunikation und Kooperation“ wurde sehr ernst genommen. So konnten wir am Vormittag einen guten Einblick in die Theorie und Praxis der Thematik bekommen. Es wurde informiert, ausgetauscht und auch andere Schulen und […]

Danke Zora

Danke Zora

Danke für deinen Praktikumseinsatz hier in der Scuola Vivante. Und danke, für dein lichtvolles Abschiedsgeschenk. Trag dir Sorge auf deiner Reise und viel Freude auf deinem Studienweg.

Aufstieg zum Alvier

Aufstieg zum Alvier

Die Schüler der dritten Oberstufe nutzten den letzten sonnigen Tag dieses goldenen Herbsts zum Aufstieg auf den Alvier. Der lange Weg bot Zeit für interessante Gespräche; der anspruchsvolle Anstieg liess uns die eigenen Kräfte erproben. Oben der Lohn: Wunderbare Weitsicht – die Wolken vom starken Wind weggeblasen.  

Guten Morgen
Zukunftsweisend – beflügelnd – Mut machend

Zukunftsweisend – beflügelnd – Mut machend

„Mare Nostrum“ ist Ausdruck eines geradezu zornig, heiligen „Dennoch“, gegenüber einer ausgrenzenden und abschottenden EU-Festungspolitik. Das Kunstwerk nährt die Sehnsucht nach brückenschlagender Verständigung und Begegnung. Es zieht einen hinein in eine Bewegung, die vom Geist des Friedens beflügelt ist. „Mare Nostrum“ vermittelt eine zukunftsweisende Botschaft, die die Köpfe und Herzen möglichst vieler Menschen erreichen möge. […]

Neuer Wind im Elektronikbereich

Neuer Wind im Elektronikbereich

Von
Nov 15, 2015
keine Kommentare

Herzlich willkommen, José, in deinem Brütwerk-Praktikum. Die Kinder lieben es, mit dir zu arbeiten.

Mehr laden