Das wär’s doch

Posted von on Jan 21, 2014 in école vivante | keine Kommentare

Liebe Kollegen und Kolleginnen der pädagogischen Zunft

Für ein Jahr sind wir als ganze Familie in Marokko. Hier im Hohen Atlas arbeiten wir seit letztem August als Volontäre an der école vivante, einer privaten Schule für Kinder aus dem Aït Bougemez. Marokkanische LehrerInnen unterrichten hier ganz anders als in der hiesigen öffentlichen Schule, mit offenen Lehrformen. Als Partnerschule unterstützt uns die Scuola Vivante in Buchs.

Mehr zu den Schulen und zu unserem Tun und Sein könnt ihr folgenden Webseiten erfahren:
*
www.ecolevivante.com
* www.scuolavivante.ch
* http://saluzins.wordpress.com

Bereits jetzt schon können wir sagen, dass wir eine sehr eindrückliche und schöne Zeit hier im Tal der Glücklichen erleben durften. Sowohl persönlich als auch an der Schule konnten wir profitieren und lernen und eine lebendige Berberkultur in einer wunderschönen Landschaft erleben.

Im Juni dieses Jahres endet unser Einsatz. Es wäre schön, wenn sich im nächsten Schuljahr wieder jemand finden liesse, der Freude hat, an einer jungen Schule mit begeisterten Kindern und einem offenen Lehrerteam zu arbeiten.

Falls du Interesse hättest oder Freunde kennst, die einige Monate oder vielleicht sogar ein Jahr in den Hohen Atlas ziehen würden um ganz neue Erfahrungen zu machen, lass es uns bitte wissen.

Wir würden uns sehr freuen über ein vielseitiges Feedback!

Liebe Grüße aus dem frischverschneiten Aït Bougemez, Marokko.

Isabelle und Daniel Saluz
mit Kindern

Kommentar hinterlassen