Besuch der Delegation des Schweizer Schulpreises

Posted von on Sep 26, 2013 in Schweizer Schulpreis | keine Kommentare
Besuch der Delegation des Schweizer Schulpreises

Ein typischer Tag an der Scuola Vivante – und doch ein ganz spezieller, denn heute ist eine vier-köpfige Jury des schweizerischen Schulpreises zu Gast um sich ein Bild von der Schule zu machen.

Die Basisstufe hat sich im Bauwagen versammelt und ist in gestalterische Reisen vertieft. Wenige Meter entfernt erstellt Huldi Hug im Aussenbereich mit einer Gruppe von Kindern einen Vorbau für die entstehende Feuerstelle. Immer wieder kommen interessierte Kinder aus allen Schulstufen dazu, um einen Blick auf das fachmännische Werken zu werfen. Im Primarstufenraum vertieft man sich in Jardin-Themen, spielt selbst entwickelte Sprachspiele, macht Einträge im Jahresbuch und debattiert über geometrische Fragen. Derweil sorgen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe für ein reichhaltiges Mittagessen für über 30 Personen. Eine weitere Gruppe kocht als Nachspeise zusammen mit Veronique Marchand ein clafoutis aux quetsches nach französischem Rezept. Am Nachmittag stehen Gespräche mit der Schulpreis-Jury an. Erst gibt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus der Primar- und Oberstufe Auskunft über das Lernen und den Alltag an der Scuola Vivante, dann stehen die Lehrpersonen der Jury Red und Antwort. Ein intensiver und ereignisreicher Tag geht zu Ende – viele gewonnene Eindrücke wirken angenehm nach.

www.schweizerschulpreis.ch

Blick in den Basisstufenwagen

Das Fundament befreien

Teamwork

Trinkende Steine

…trinkende Steine…

Teamwork (2)

Mit vereinten Kraeften

Rechtschreibung spielend erlernen

Vertiefung im Jardin

Kuerbisse vor der Verarbeitung

Clafoutis quetsches en cours

Versammelt zum gemeinsamen Lunch

Amuse-bouche

Clafoutis quetsches pret

Die Tafel ist gedeckt

Maurerhandwerk vollendet

Kommentar hinterlassen