Besuch beim Sarganserländer

Besuch beim Sarganserländer

Von
Feb 28, 2013
Ein Kommentar

Von der Radaktionssitzung… …bis zum Druck der Zeitung.  

English fun for young and old

Von
Feb 25, 2013
Ein Kommentar

On Thursday 21 February I was asked to design an English activity which would allow the school’s most advanced English learners – the First Certificate students in the 3rd Oberstufe – to learn together with the Basisstufe, the school’s youngest members. For young children especially, learning is most successful when they have to physically do […]

Mittagessen im Schnee
Jardin – die eigene Themenwahl

Jardin – die eigene Themenwahl

Von
Feb 20, 2013
2 Kommentare

Vertieft in das eigene Thema – eine Fülle an Wissen und Interesse trifft aufeinander. Ein kurzer Blick in den Mittwochmorgen:  

Vorfrühlingsfreuden

Von
Feb 19, 2013
keine Kommentare

Ich war bei diesem Prachtstag mit den Basisstüflern fast die ganze Zeit draussen. Sie haben es sehr genossen, sie waren voll Entdeckungsfreude, offen mit allen Sinnen, fröhlich, glücklich… Sie haben sich an den ersten warmen Sonnenstrahlen gefreut, sind über den kleinen Bach gehüpft, sind geklettert, gesprungen, haben erzählt, gefragt… Und sie haben unzählige Schätze gesammelt… […]

Wenn ich gross bin, werde ich neue Roboter erfinden…

Wenn ich gross bin, werde ich neue Roboter erfinden…

Von
Feb 19, 2013
keine Kommentare

Ich habe das Roboter-Thema gewählt, weil sie so coole Fäuste haben. Sie können alles aufheben, das ganz, ganz schwer ist. Z.B.: Sie könnten diesen Baum dort aufheben. Und Auto zertrampen könnten sie auch. Sie haben so riesige Füsse, sie könnten auch ein Haus zertrampen. Vielleicht. Manche haben eine Hand aus einem Bohrer gebacht. Damit kann […]

„Wir brauchen mehr Raum für Gedanken“

Das Interview von Simona Pfister, NZZ, mit Theo Wehner, Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich, fasst die aktuelle Situation an den Universitäten und Schulen in klare Worte. Ein Denkanstoss. Und eine wohltuende Bestätigung des Bildungsverständnisses der Scuola Vivante. Wr freuen uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler bei uns Denken lernen und nicht Gedachtes. „… wenn die Vorgaben […]

Grüsse an die Im-Schulhaus-Gebliebenen