Buchpremiere als Happening für gross und klein

Posted von on Jul 7, 1995 in Allgemein | keine Kommentare
Buchpremiere als Happening für gross und klein

Die Kinder der Freien Volksschule in Buchs haben mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Idee umgesetzt, das Buch „Fliegentanz“ ist entstanden. Die Präsentation war ein schöner Erfolg.
(Quelle W&O, 6. Juli 1995)
Der Kastanienbaum war geschmückt, ein Pizzaofen wurde bereits aufgeheizt, Tische und Bänke waren aufgestellt und Kinder kamen den Besuchern mit einem erfrischenden Fruchtsaft entgegen. Hier also ist seit drei Jahren ein Kindergarten und seit zwei Jahren eine Volksschule, die auf privater Basis nach einem eigenen pädagogischen Konzept geführt werden.14 Kinder vom Kindergartenalter bis zum 6. Schuljahr sind es, die hier nach ihrem eigenen Lerntempo gefördert werden. Am vergangenen Freitag wurde von der Freien Volksschule in Buchs das Buch „Fliegentanz“ präsentiert.

Jedes Kind, ob gross oder klein, ist in die Vorstellung dieses Buches eingebunden. Sponsoren, Freunde und Eltern folgen ihren Darbietungen gespannt. Es war überhaupt für alle, die an dieser Vorstellung anwesend waren, sehr beeindruckend zu erleben, wie wohl und entspannt sich die Kinder in dieser anderen Schule fühlen, die leider keine öffentliche Förderung erhält.

Auf der letzten Seite des Buches steht zu lesen: „Ziel der Freien Volksschule ist es, den Kindern zu helfen, starke junge Menschen zu werden. Mit viel Lebensfreude in sich, einer guten Naturverbundenheit und einem gesunden Vertrauen in die Welt und in sich selbst.“ Dass dieses Ziel ernst genommen wird, das war an diesem Abend und mit diesem gelungenen Buchprojekt spür- und sichtbar.

Kommentar hinterlassen